Online-Schalter

Ab 2020 können bei uns Anmeldungen, Adressänderungen und Abmeldungen online per eUmzug gemeldet werden.

Einwohnerinnen und Einwohner können in diesem Fall rund um die Uhr bequem online ihren Zuzug, Wegzug oder ihre Adressänderung bei den Einwohnerdiensten melden.
Ausländische Staatsangehörige können den Dienst mit wenigen Ausnahmen ebenfalls nutzen. Sie müssen sich aber trotzdem noch mit ihrem Ausländerausweis am Schalter der  Zuzugsgemeinde melden, um diesen anpassen zu lassen. 

Folgende Personengruppen haben die Möglichkeit eUmzug zu nützen:
- Schweizerinnen und Schweizer: Zuzug, Wegzug, Umzug innerhalb Gemeinde
- EU/EFTA-Staatsangehörige: Zuzug, Wegzug, Umzug innerhalb Gemeinde
- Drittstaatsangehörige: Innerkantonaler Zu- und Wegzug, Umzug innerhalb Gemeinde

Bitte beachten Sie, dass bei fehlenden Unterlagen und Informationen ein Besuch am Schalter trotzdem noch notwendig wird.

Gemäss Gesetz beträgt die Meldepflicht  auch hier 14 Tage ab Datum der Adressänderung. eUmzug ist im Aufbau und noch nicht überall verfügbar. Auf der Website des Kantons Solothurn finden Sie eine aktuelle Übersicht der teilnehmenden Solothurner Gemeinden.